Die Generalprobe 2014

Das ist der Moment, wo sich zum ersten Mal vor Publikum zeigt, ob die Vorträge wirklich ihre erhoffte Wirkung haben und begeistern können. An der Reaktion der kritischen Besucher aus den eigenen Reihen lässt sich viel ablesen. Kleine Umstellungen werden hier noch vorgenommen, Zugaben abgesprochen und manchmal sogar ganze Passagen gestrichen.

Die Sitzung erhält ihren letzten Schliff. – Theoretisch!!!

Im Laufe der Sitzungen wird sich die wichtigste Komponente noch einfügen. Der Elferrat wird hoffentlich das Applaudieren, Lachen an der richtigen Stelle und Synchron-Trinken in der gewohnten Perfektion darbieten, aber der ist auch nicht gemeint, sondern  - DAS PUBLIKUM !!! Es ist schon faszinierend, dieses Wechselspiel zwischen Publikum und  Akteuren zu beobachten.

(Vielleicht sollte man doch mal zwei Sitzungen besuchen!! ;-) )